Was passiert in der Freizeit in Wertach?

Der BSV Rheinland-Pfalz bietet jährlich einen Skilehrgang "Skilanglauf" für Menschen mit geistiger Behinderung und intellektueller Einschränkung nach Wertach im Allgäu an.

Die sportliche Betreuung übernehmen qualifizierte Übungsleiter. Vorerfahrungen im Skilanglauf werden von den Teilnehmern nicht vorausgesetzt.

Wertach im Allgäu liegt auf einer Höhe 900m. Treffpunkt ist seit vielen Jahren das reizvolle Allgäuhaus bzw. Kolpinghaus in Wertach. Das umgebaute und modernisierte Haus verfügt über Familienappartements, Doppel- und Einzelzimmer, alle mit Dusche/WC, einer Sitzecke und in der Regel mit Balkon und Terrasse. Ebenfalls kostenlos nutzbar ist u.a. ein Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und Dampfbad.  Außerdem stehen zur Verfügung: Turnhalle, Kegelbahn, Töpferstube, und Begegnungsräume. Die Unterbringung erfolgt im Kolpinghaus in Wertach in Doppel- und Dreibettzimmern sowie Appartements. Einzelzimmerwünsche müssen vorab angemeldet und dann vor Ort bezahlt werden.

Der Angebotspreis beinhaltet folgende Leistungen: Hin- und Rückfahrt im Reisebus, die An- und Abreisetermine von den Sammelstellen werden rechtzeitig bekannt gegeben, Übernachtung und Vollpension, skiläuferische Betreuung, Transfer zu den Skigebieten. Auch das Rahmenprogramm ist im Reisepreis enthalten und wird je nach Schnee- und Wetterlage gestaltet.

Vor Ort besteht die Möglichkeit der Skiausleihe, die Kosten dafür und für den Skipass übernehmen die Teilnehmer selbst. Privates Taschengeld nach eigenem Ermessen.

Ihre Freizeitleiterin

Martita Göbel

Erreichbar über Verbandsemail:

dominic.holschbach@bsv-rlp.de

Ski G2 Bayrischer Wald

Der BSV Rheinland-Pfalz bietet im Jahr 2019 erstmals Ski alpin, Schneewanderungen und Skilanglauf für Menschen mit geistiger Behinderung in Dracheslried im Bayrischen Wald an.

Die sportliche Betreuung übernehmen qualifizierte Übungsleiter. Vorerfahrungen im Skilanglauf werden von den Teilnehmern nicht vorausgesetzt.

Der Winter im Zellertal macht seinem Namen alle Ehre. Weiß glitzernder Schnee hüllt die Landschaft und Bäume ein und verwandelt die Natur in eine romantische Winterlandschaft. Besonders Spaß macht daher in der frischen Winterluft eine Wanderung auf den gut präparierten Winterwanderwegen, eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten oder eine romantische Fackelwanderung. Die gepflegten Loipen des Langlaufzentrums Frath in Drachselsried und die verschiedenen Ortsloipen innerhalb der beiden Zellertal- Gemeinden laden zu reinem Langlaufvergnügen ein.

Und wenn dann noch der Schnee in der Sonne glitzert und der bayerische Himmel im schönsten Weiß - Blau strahlt, steht einem perfekten Winter- Urlaubstag im Zellertal nichts mehr im Wege.

 Das Landhotel Margeritenhof liegt ruhig im Grünen mit Blick auf eine idyllische Umgebung. Es erwarten Sie komfortable Zimmer im zeitlos ­eleganten Stil. Gewinnen Sie einen Eindruck von der einladenden Atmosphäre unseres Hotels, gelegen in einem der beliebtesten Feriengebiete im Bayerischen Wald.

Ihre Freizeitleiter

Hr. Günter Mesloh und Hr.  Moritz Hanning

erreichbar über Verbandsmail:

dominic.holschbach@bsv-rlp.de

Erfahren Sie mehr über weitere Skilehrgänge für Menschen mit Körperbehinderung.

Weiter zu Skilehrgängen für Menschen mit Körperbehinderung...