Deutscher Rollstuhl-Sportverband e.V.

"Sich bewegen, bewegt etwas"

ist ein Motto des DRS, der eine seiner elementarsten Aufgaben darin sieht, den Bereich des Sports und der Mobilität von Menschen mit Behinderungen auf breitester Ebene zu fördern und fortzuentwickeln.

Zum momentanen Zeitpunkt gehören zum Verband

    über 9.000 aktive RollstuhlsportlerInnen
    aus über 300 Vereinen
    in 24 Rollstuhlsportarten

Dies konnte durch eine über 30 Jahre kompetente Zusammenarbeit mit Akutkliniken, anderen Verbänden und Institutionen der Behindertenhilfe sowie Schulen, kommunalen und überregionalen Trägern innerhalb Deutschlands erreicht werden.

Text: Homepage des DRS

Link zu Deutscher Rollstuhl-Sportverband (DRS)