Die Deutsche Schulsportstiftung richtete in Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) e.V. vom 08. bis 10. Juni 2010 erstmalig eine Pilotveranstaltung JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS (JTFP) im SportCentrum Kamen-Kaiserau aus. Die Gesamtleitung oblag der Deutschen Behinderten-Sportjugend (DBSJ). Schirmherr der Veranstaltung war der damalige Bundespräsident Horst Köhler.

In Rheinland-Pfalz führt das Bildungsministerium Landesentscheide in den Sortarten durch, bei denen sich Schulen für den Bundesentscheid qualifizieren können.

Der Wettbewerb wird u. a. in folgenden Sportarten ausgetragen:

  • Leichtathletik (LA)
  • Schwimmen (SW)
  • Tischtennis (TT)
  • Rollstuhlbasketball (RBB)

Weiter zu Informationen der Deutschen Behindertensportjugend...

Weiter zu Informationen der Deutschen Schulsportstiftung...