Boccia: Fairplaid-Projekt „Ziel im Blick“ gestartet

erstellt am: 18. Mai 2017

Thomas Knoth

Boccia: Fairplaid-Projekt „Ziel im Blick“ gestartet

Am Dienstag um 12 Uhr ist unter www.fairplaid.org/#!ziel-im-blick das Fairplaid-Projekt „Das Ziel im Blick: Boccia bei den Paralympics Tokio 2020“ des 7-maligen Deutschen Meisters im paralympischen Boccia der Klasse BC3, Thomas Knoth, gestartet.

Das Projekt läuft bis Ende Mai und hat zum Ziel – als 1. Schritt auf dem Weg zur Qualifikation für die Paralympics Tokio 2020 -  die Teilnahme des muskelkranken Nationalspielers der Sportfreunde Diakonie Bad Kreuznach e.V. finanziell abzusichern.

Zudem möchte der Rheinland-Pfälzer durch diese Aktion paralympisches Boccia in Deutschland bekannter machen. Wenn Sie mehr über dieses unterstützungswürdige Fairplaid-Projekt, über paralympisches Boccia oder über den Sportler aus Braunweiler erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Projektseite www.fairplaid.org/#!ziel-im-blick .“

 Die Projektseite www.fairplaid.org/#!ziel-im-blick ist freigeschaltet.