Der Behinderten- Sport- Verband Reinland-Pfalz beteiligte sich als Kooperationspartner am Tischtennis-Regionalentscheid der Förderschulen

erstellt am: 2. Dezember 2019

Bild 1: Das erfolgreiche Team der Wilhelm-Hubert-Cüppers-Schule nebst den Teilnehmern und Organisatoren Wolfgang Palm, Fachwart Tischtennis BSV, und Thomas Werhan, Fachberater Sport für Förderschulen, ADD abgebildet

Bild 2: Das erfolgreiche Team der Porta-Nigra-Schule (in Blau) nebst weiteren Teilnehmern und den Organisatoren

Logo BSV-RLP

Der Behinderten- Sport- Verband Reinland-Pfalz beteiligte sich als Kooperationspartner am Tischtennis-Regionalentscheid der Förderschulen 

In Zusammenarbeit mit Thomas Werhan, Fachberater Sport für Förderschulen, ADD Trier und unserem Fachwart Tischtennis wurde zum ersten Mal an zwei Tagen ein Tischtennis-Regionalentscheid der Förderschulen mit den Förderschwerpunkten Sprache und Lernen (SFS/L) und Ganzheitliche Entwicklung (SFG) und Motorische Entwicklung (SFM) in Trier und Schweich ausgetragen. Sechs Teams gingen dabei in Trier an den Start.

Gewinnen konnte hier die Wilhelm-Hubert-Cüppers Schule aus Trier und ließ damit die Meulenwald-Schule Schweich, die Förderschule Blankenrath, die Astrid-Lindgren-Schule Prüm und die Pommerbach-Schule Kaisersesch hinter sich.

Eine Woche später trugen vier Schulen mit dem Förderschwerpunkt Ganzheitliche Entwicklung (SFG) und Motorische Entwicklung (SFM) ihren ersten Regionalentscheid im Tischtennis aus. Bei dem Turnier in Schweich siegte die Porta Nigra Schule aus Trier, vor der Astrid-Lindgren-Schule Prüm, der Levana-Schule Schweich und der Wilhelm-Hubert-Cüppers-Schule aus Trier.

Die beiden Siegerteams erhielten einen Wanderpokal und wurden vom Fachwart des BSV, Wolfgang Palm, zur Landesmeisterschaft -Team- am 11.10.2020 in Niederelbert eingeladen. Außerdem steht auch einer Teilnahme an der Landesmeisterschaft -Einzel- am 01.03.2020 in Nassau nichts im Wege.

Beide Organisatoren waren mit dem Verlauf der Turniere sehr zufrieden und sie wünschen sich eine Neuauflage in 2020. Auch aus den Reihen der Teilnehmer wurde dieser Wunsch geäußert.

Bild 1: Das erfolgreiche Team der Porta-Nigra-Schule (in Blau) nebst weiteren Teilnehmern und den Organisatoren

Bild 2: Das erfolgreiche Team der Wilhelm-Hubert-Cüppers-Schule nebst den Teilnehmern und Organisatoren Wolfgang Palm, Fachwart Tischtennis BSV, und Thomas Werhan, Fachberater Sport für Förderschulen, ADD abgebildet