Einsatz des Schnuppermobils Tischtennis in Kooperation mit dem Deutschen Tischtennis Bund (DTTB) für die Schulformen L, G und K

erstellt am: 29. September 2017

Ballroboter im Einsatz

Sehr geehrte Damen und Herren!

Nachdem der Behinderten- und Reha Sport Verband Rheinland-Pfalz das Schnuppermobil des DTTB im Jahr 2017 an zwei Förderschulen in Rheinland-Pfalz erfolgreich eingesetzt hat, möchten wir dieses Ange-bot auch 2018 aufrechterhalten.

Vorgesehen sind zwei Einsätze(Ende April – Anfang Juni und Mitte August – Ende September 2018).

Wir bieten an 2 Tagen jeweils 4 Übungseinheiten zu je 60 Min. an. Kosten entstehen Ihrer Schule keine, weil diese im Rahmen der Sport-entwicklung vom BSV getragen werden. Bereitstellen müsste die Schule lediglich eine Sporthalle mit 2 – 4 Tischtennistischen, motivierteSchüler/Innen (10 – 15 je nach Klassengröße pro Einheit und 2 – 3 Helfer. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Damit der BSV seine Jahresplanung vorantreiben kann, bitte ich Sie um möglichst schnelle Bewerbung mit Angabe von 2 oder mehreren zusammenhängenden (z. B. Dienstag und Mittwoch) Terminen.

Die Vergabe des Schnuppermobils erfolgt in der Reihenfolge der Bewerbungen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne unter Tel. 02628 3949  oder E-Mail wolfgang132@aol.com zur Verfügung.

Ich würde mich freuen möglichst viele Bewerbungen zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Behinderten-und Rehasport Verband Rheinland-Pfalz

Wolfgang Palm

Fachwart Tischtennis