Fortbildung "Leistungssteigerung im Sport mit erlaubten und unerlaubten Mittel"

erstellt am: 15. Februar 2019


Liebe Vereinsvertreter,
liebe Übungsleiter und Interessierte,

wie im vergangenen Jahr bieten wir einen zusätzlichen Fortbildungsnachmittag im Rahmen eines Trainingslagers der deutschen paralympischen Sitzvolleyball-Nationalmannschaft in Koblenz an.



„Leistungssteigerung im Sport mit erlaubten und unerlaubten Mittel“


Themen der Fortbildung:

1. Sportmedizinische Möglichkeiten zur Leistungssteigerung im Sport.
Dr. Axel Ruetz, Verbandsarzt VVR, Ltr. Sportmed. U-Stelle LSB RLP, Sportarzt Sitzvolleyball DBS

2. Gemeinsam gegen Doping: Dopingprävention und Unterstützung durch das Athletenumfeld.
Lara Belke , Referentin der NADA e.V., Bonn

3. Der Trainer als Faktor zur Leistungssteigerung, - Coaching und Psychologie -
Michael Merten, Dipl.Trainer Volleyball, Bundestrainer Sitzvolleyball Nationalmannschaft Herren DBS, Berlin

4. Praktischer Teil mit der Sitzvolleyball Nationalmannschaft Herren DBS, Praxis im Leistungssport (M. Merten)


Daten:
Termin: Sa., 16.03.2019
Uhrzeit: 13:30 – 16:45 Uhr
Ort: Koblenz
Kosten: 20,00 €
Dauer: 4 LE


Anmeldungen erfolgen direkt über den Volleyball-Verband.