Grenzenlos Barrieren überwinden – Erfolgreiche Jugendbegegnung des BSV

erstellt am: 30. September 2019

Eigentlich sollten die Unterhaltungen zwischen den Jugendlichen bei der internationalen Jugendbegegnung des BSV Rheinland-Pfalz in Pirmasens noch „bunter“ klingen. Nachdem aber leider kurzfristig die französische Partnerorganisation ihre Teilnahme abgesagt hatte, klang aber das Miteinander auf Polnisch und Deutsch auch zweisprachig bunt und fröhlich!

Zwischen dem 22. und dem 27. September trafen sich mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der Wojewodschaft Oppeln und dem BSV Rheinland-Pfalz zu einer nun bi-nationalen, statt ursprünglich geplanten tri-nationalen Jugendbegegnung in der Westpfalz und erkundeten die Stadt Pirmasens sowie die Umgebung. Das Dynamicum, eine Schokoladenfabrik, das Dahner Felsenland und noch vieles mehr wurden von den Jugendlichen und Ihren Begleiterinnen und Begleitern während der gemeinsamen Woche in der Jugendherberge besucht und bei der Abreise waren sich alle einig: Schade, dass die französischen Freundinnen und Freunde nicht dabei waren, auch sie hätten sicherlich ebenso viel Spaß gehabt, wie wir! Und auf alle Fälle planen wir im nächsten Jahr ein Wiedersehen in Polen.

Alle Teilnehmenden bedanken sich herzlich beim Deutsch-Französischen Jugendwerk für die Förderung, beim Team der Jugendherberge Pirmasens für die tolle Gastfreundschaft und bei allen anderen, die mit zu der schönen Begegnung beigetragen haben.