Projekt Mobilität 2020!

erstellt am: 24. April 2019

Rollstuhlmobilitätstraining am 05.05. und 01.06.2019 in Mainz

Im Rahmen des Projekts Mobilität 2020! organisiert das Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS gGmbH) aktuell bundesweit Rollstuhlmobilität-Trainingskurse. Am 05.05. und 01.06.2019 ist das Projektteam zu Gast beim Turnverein Laubenheim 1883 e.V. in Mainz. Das Training besteht aus 2 Tagesterminen, die aufeinander aufbauen. Zwischen den Terminen erhalten alle Teilnehmenden einen Zugang zu einem Onlineportal mit Übungsanleitungen für zu Hause, die nach eigenem Ermessen genutzt werden können. Das Projekt richtet sich an alle Personen ab 16 Jahren, die im Alltag einen Rollstuhl nutzen oder in absehbarer Zeit nutzen werden. Begleitpersonen sind auch herzlich eingeladen und werden gerne in das Training integriert.

Inhaltlich beschäftigen sich beide Trainingstermine mit den Grundfahrtechniken, dem Bewältigen von Hindernissen (Kanten und Rampen), aber auch mit dem Thema öffentliche Verkehrsmittel, Treppen und Rolltreppen. Das Trainerteam richtet die Inhalte dabei an den individuellen Erwartungen und Zielen der Teilnehmenden aus.

Die Projektteilnahme ist für alle kostenlos. Für die Verpflegung aller Teilnehmenden wird gesorgt. Anmeldeschluss ist der 01. Mai 2019. Weitere Infos und Anmeldungen bitte unter Tel. 02234-2052-372 oder per E-Mail unter bungter@fi-bs.de.