Durchführungs- und Finanzierungs-/Vergütungsvereinbarungen

Die Rahmenvereinbarung wird ergänzt durch die Durchführungs- und Finanzierungs-/Vergütungsvereinbarungen mit den einzelnen Kostenträgern. Hier sind auf Bundesebene zu nennen:

  • Ersatzkassen (vdek)
  • Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Deutsche Unfallversicherung

Auf Landesebene werden zusätzlich Vereinbarungen mit den nicht bundesweit tätigen Kostenträgern geschlossen. Dies sind im Fall von Rheinland-Pfalz:

  • Primärkassen
  • Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Aus den Durchführungs- und Finanzierungs-/Vergütungsvereinbarungen ergeben sich die jeweils gültigen Kostensätze für die Anbieter des Rehabilitationssports.

Weiter zu den aktuell gültigen Kostensätzen...