Rehasport im Verein

Wenn Ihr Sportverein sein Angebot um zertifizierten Rehabilitationssport erweitern will, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Mitgliedschaft im BSV Rheinland-Pfalz und dem regional zuständigen Sportbund (Rheinland, Rheinhessen oder Pfalz).
  2. Qualifikation mind. eines Übungsleiters im benötigten Profil des Rehabilitationssports.
  3. Nachweis eines für den Verein als betreuender Arztes im Rehabilitationssport tätigen Mediziners.
  4. Vorhandensein eines Institutskennzeichens (IK).
  5. Einreichung eines vollständig ausgefüllten Formularsatzes zur Beantragung der Zertifizierung im Rehabilitationssport.
  6. Einhaltung der jeweils aktuell gültigen Regelungen im Rehabilitationssport.

Wir empfehlen Ihnen mit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle in Kontakt zu treten, um das Verfahren durchzusprechen und einzelne Schritte abzustimmen.