„Aktionstag Amputierten-Fußball“ am 20.11.2021 in Urmitz

Liebe Fußballer, Sportfreunde und Vereinsvertreter,

der Amputierten-Fußball in Deutschland gewinnt immer mehr an Popularität und bietet Menschen mit einer Arm-oder Beinamputation oder Dysmelie die Möglichkeit wieder aktiv Fußball spielen zu können.

Auch wir möchten diese rasante Sportart in der Region Koblenz/Westerwald fördern und benötigen dafür EURE Unterstützung!

Im Zusammenspiel zwischen

  • APT Prothesen
  • Fußballverband Rheinland
  • Behinderten-und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz e.V.
  • Anpfiff ins Leben e.V.

veranstalten wir am Samstag den 20. November 2021 von 11-15 Uhreinen „Aktionstag Amputierten-Fußball“ im Indoor Fußballpark Urmitz (Nähe Koblenz).

Amputierten-Fußballer und Nationalspieler Christian Heintz vom gemeinnützigen Verein Anpfiff ins Leben wird an diesem Tag ausführlich über seinen Sport berichten. Zudem besteht dann die Möglichkeit des Selbsttests für alle Interessierten, um dabei einmal selbst einbeinig auf Krücken dem runden Leder nachzujagen.

Hierzu möchten wir gezielt Menschen mit einer Arm-oder Beinamputation oder Dysmelie ganz herzlich einladen. Ebenso sind interessierte Trainer, Betreuer oder Vereinsvertreter an diesem Tag herzlich Willkommen.

Sollte es in eurem Verein bereits Menschen mit Amputation oder Dysmelie geben, so bitten wir euch höflich um Weiterleitung dieser Einladung.

Gleichzeitig freuen wir uns über interessierte Trainer, Betreuer und Vereinsvertreter.

Anbei ein Link zum Flyer:

Jetzt bis Mittwoch, 20. Oktober 2021 anmelden:

  • Kim Cremer (APT Prothesen) E-Mail: k.cremer@apt-prothesen.de
  • Alina Jakobs (Behindertensportverband Rheinland) E-Mail: alina.jakobs@bsv-rlp.de
  • Susanne Bayer (Fußballverband Rheinland/Inklusion) E-Mail: susanneehl@yahoo.de
  • Christian Heintz (Anpfiff ins Leben) E-Mail: c.heintz@ail-ev.de
Flyer

„Aktionstag Amputierten-Fußball“