Förderverein mit eigenem Stand auf dem Weihnachtsmarkt Koblenz

Leistungsport

Mit den Mitteln werden Projekte im Behindertensport in Rheinland-Pfalz unterstützt

Vom 24.11.23 bis zum 22.12.23 ist der in Koblenz ansässige „Verein zur Förderung des Behindertensports in Rheinland-Pfalz“ auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt mit einem eigenen Stand präsent. Diese Präsenz einer gemeinnützigen Organisation ist einzigartig. Mit der Unterstützung vieler ehrenamtlich helfender Menschen und Hände aus den Vereinen des Behinderten- und Rehabilitationssport- Verbands (BSV) werden die Gäste des Weihnachtsmarktes mit vielen Leckereien versorgt. Der Stand ist auf der Rückseite des Johannes-Müller-Denkmals auf dem Jesuitenplatz zu finden.

Die Einnahmen sollen einem guten Zweck zugeführt werden. Unterstützt werden Projekte des Behindertensports in Rheinland-Pfalz. Und der Verband wiederum weiß jetzt schon, wofür er das Geld nutzen möchte. Für ein internationales Jubiläum! Ein zwanzigjähriges Jubiläum!

Im Jahr 2024 wird der BSV Rheinland-Pfalz in Paris 51 Gäste aus Polen, Tschechien und Rheinland-Pfalz in der Jubiläumsausgabe des internationalen Jugendlagers zusammenführen. Im Rahmen der Begegnung werden die Kinder und Jugendlichen mit Behinderung gemeinsam die Paralympics 2024 erleben. Die Teilnehmenden besuchen u. a. die Wettkämpfe der Paralympics sowie das deutsche Haus. Und begegnen ganz sicher auch vielen anderen Kindern und Jugendlichen, die zu Gast in Paris sein werden.

Fühlen Sie sich eingeladen, dieses großartige Projekt zu unterstützen, indem Sie den Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Koblenz aufsuchen. Wir werden Sie herzlich willkommen heißen.

Die Inklusionslotsinnen Evi Weis (li.), Katja Fröschmann (re.) und ihr Kollege am Stand (Bild: BSV)