Tischtennis Talenttag am 04.09.2022 in Niederelbert ein voller Erfolg

Verbandsjugend Leistungsport Breitensport Fachwarte

Am Sonntag, dem 04.09.2022 fand im Rahmen der 100-Jahr Feier des Kooperation-Partners ASV 1922 Niederelbert der mehrfach wegen Corona verschobene Tischtennis - Talenttag der Deutschen Behinderten Sportjugend (DBSJ), des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Rheinland-Pfalz (BSV) und eben dem Kooperations-Partners ASV 1922 Niederelbert statt.

Leider blieb die Teilnehmerzahl etwas hinter den Erwartungen zurück. Dieses war wohl immer noch auf Corona zurückzuführen. Dennoch zeigte sich der Organisationsleiter Wolfgang Palm (Fachwart Tischtennis im BSV Rhld.-Pfalz höchst zufrieden mit der Veranstaltung. Waren doch die Teilnehmer hochmotiviert angereist und konnten kaum erwarten die, neben den sechs Stationen, die für das Sportabzeichen des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB) hergerichtet wurden, noch sieben weitere Übungsstationen die von den ebenso sehr motivierten  Helfern, unter der Leitung von Martin Perscheid und Oliver Thelen vom ASV aufgebaut wurden.

Alle Stationen wurden unmittelbar nach der Begrüßung von den Teilnehmern, je nach ihren eigenen Fähigkeiten in Beschlag genommen. Im Laufe des Tages meldeten sich immer mehr Teilnehmer für die Abnahme des TT-Sportabzeichens an und absolvierten die nicht immer einfachen Aufgaben des Parcours. Alle Teilnehmer konnten sich am Ende über eine Urkunde freuen. Die Teilnehmer, die  so gut waren, dass sie die Sportabzeichen-Prüfung bestanden habe, konnten sich zusätzlich über das TT-Sportabzeichen mit einem, zwei oder drei Sternen freuen das sie, als Aufnäher von nun an auf ihrer Sportkleidung tragen dürfen.

Nach einem langen und anstrengenden Tag waren alle, die an der Organisation des Talenttages beteiligt waren sehr zufrieden. Zumal tatsächlich das ein oder andere Talent für den Behindertensport begeistert werden konnte.

Bericht und Bilder:

Wolfgang Palm